Kategorie : Allgemein

AllgemeinSchweizWirtschaft

Die Initiative „Für ein besseres Leben im Alter“

Im Mai 2021 hat der Schweizerische Gewerkschaftsbund eine bedeutende Initiative unter dem Titel „Für ein besseres Leben im Alter“ eingereicht. Kernforderung dieser Initiative ist es, allen Rentnerinnen und Rentnern in der Schweiz einen Anspruch auf eine 13. AHV-Rente zu gewähren. Dieser Vorschlag stieß jedoch auf Widerstand bei Bundesrat und Parlament, die eine Ablehnung der Initiative […]

AllgemeinLifestyleSchweizTechnologie

Ein schwarzer Tag für die Elektromobilität in der Schweiz

Bern (ots) – Der Bundesrat hat heute sein Vorhaben, die Automobilsteuer bereits ab 2024 auf Elektrofahrzeuge auszuweiten, zum grossen Bedauern von auto-schweiz in die Tat umgesetzt. Mit der entsprechenden Verordnungsänderung werden vor allem batterieelektrische Personen- und Lieferwagen bereits in wenigen Wochen mit der vierprozentigen Abgabe belegt. Die Vereinigung Schweizer Automobil-Importeure ist enttäuscht, dass sich der […]

AllgemeinSchweiz

Der Lötschberg-Basistunnel ist wieder einspurig befahrbar

Seit heute Samstag 8 Uhr ist der Löschberg-Basistunnel wieder für den Bahnverkehr geöffnet und einspurig befahrbar. Personenzüge verkehren wieder ohne Einschränkungen durch den Lötschberg-Basistunnel. Der Lötschberg-Basistunnel war seit dem Wasser- und Sandeintritt vom 14. Dezember 2023 gesperrt. Dank des grossen Einsatzes aller Fachkräfte konnten die Aufräumarbeiten in der Nacht auf heute Samstag so weit vorangetrieben […]

AllgemeinAusland

Völkerrecht im Israel-Hamas-Konflikt: Eine Analyse

Das Völkerrecht schützt Zivilisten in Konflikten, unabhängig von deren Art. Im Israel-Hamas-Konflikt bezeichnet das IKRK die Lage als "bewaffneten Konflikt". Die Nutzung von Zivilisten als Schutzschilde ist ein Kriegsverbrechen. Angriffe sind nur bei militärischen Zielen erlaubt, zivile Schäden müssen verhältnismäßig sein. Das Aushungern der Bevölkerung ist verboten. Israels Präsident betont die Einhaltung des Völkerrechts, während der Internationale Strafgerichtshof Kriegsverbrechen beurteilen könnte.

AllgemeinAusland

Arabische Welt Reaktionen auf Hamas-Angriff auf Israel

Die arabische Welt zeigt gemischte Reaktionen auf den Hamas-Angriff auf Israel. Während einige Staaten, wie Katar, Israel für die Eskalation verantwortlich machen, drängen andere, wie Saudi-Arabien und die VAE, auf ein Ende der Gewalt und betonen gleichzeitig die Rechte der Palästinenser. Iran und Hisbollah loben indes die Aktionen der Hamas. Irak zeigt Unterstützung für Palästina und betont die systematische Unterdrückung des palästinensischen Volkes.