Tausende Jobs in Gefahr

 Tausende Jobs in Gefahr

Photo by Julien Flutto on Unsplash

Der Tourismussektor wird von Covid hart getroffen: Reisebüros, Hotellerie, Gastronomie und Transportunternehmen befürchten den Wegfall von Tausender Stellen.

Die Corona-Pandemie gefährdet in der Schweiz mehrere Tausend Arbeitsplätze. Insbesondere Reisebüros, die Hotellerie sowie Gastronomie oder auch Transportunternehmen sind von den wirtschaftlichen Folgen und den grossen Unsicherheiten betroffen.

Viele Arbeitnehmer aus der Gastronomie und von Reisebüros, welche derzeit wegen tiefen Umsätzen mit Teilzeitarbeit konfrontiert sind, ziehen derzeit einen Berufswechsel in Betracht.

Kündigungen und Kündigungen

Am ehesten dürfte dies die Städte betreffen sowie Destinationen mit dem Gästefokus auf Fernmärkten wie den USA, den Golfstaaten oder Asien. Lediglich 1,5 Prozent der Gesamtbeschäftigung in der Schweiz arbeiten in der Hotellerie. Allein in der Westschweiz werden 10 bis 15 Prozent der rund 30’000 im Hotelgewerbe Beschäftigten, also etwa 3’000 bis 4’500 Personen die Stelle verlieren.

Wenn man stützt sich auf eine Studie der Konjunkturforschungsstelle KOF der Uni Zürich stützt, bleiben die Aussichten für das dritte Quartal immer gleich, dh. düster. «Die Aussichten für die Hotels und die Restaurants sind negativ und es ist mit weiteren Stellenreduktionen zu rechnen», meint Sieber von Hotellerie Suisse.

Jungfraujoch und Titlis sind out

Im Bereich öffentliche Transporte leiden die Destinationen mit einer starken Ausrichtung auf insbesondere asiatische oder nordamerikanische Gäste enorm. Hart getroffen von der Coronakrise wurden etwa auch die Titlis Bergbahnen, welche auch seit der Wiedereröffnung Anfang Juni weit weniger Gäste als erhofft begrüssen können. Das Umsatzniveau bewegt sich im Bereich von 20 bis 30 Prozent verglichen mit den Vorjahren.

Der gesamte Tourismussektor in der Schweiz beschäftigt gemäss dem Bundesamt für Statistik über 170’000 Personen, wobei mehr als die Hälfte in der Gastronomie oder in einem Hotel arbeitet.


websetcom

Kommentare

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Related post

Photo by Icons8 Team on Unsplash
Schweiz

Lohnanalyse